Plattform e.V. Sommerschule

Die Sommerschule Human Factors, angeboten und finanziell unterstützt durch die Plattform e.V., befasst sich interdisziplinär mit Grundlagen und Interventionsmöglichkeiten menschlicher Tätigkeit in komplexen Arbeitssystemen und bietet Studenten und jungen Berufstätigen einen Über- und Einblick in Theorie und Praxis des Themenfelds menschliche Faktoren. Dieses Jahr fand sie vom 14. Bis 21 August in Bad Saarow, am Scharmützelsee statt. 

Ich hatte darin die Gelegenheit einen Workshop zum Thema „Human Factors im Luftfahrzeuginstandhaltungsbetrieb“ durchzuführen.Die 13 Teilnehmer aus Psychologie, Medizin, Sicherheitsmanagement waren durchweg sehr interessiert an Beispielen aus der Luftfahrtinstandhaltung und Umsetzungsmöglichkeiten eines Trainings in der Praxis, was ich durch kleine zu bearbeitende Aufgabenstellungen unterstrich. 

Völlig ungeplant, aber sehr geschätzt: ein Teilnehmer, neben dem Studium in der Flugzeuginstandhaltung tätig, unterstützte durch Beschreibung bestimmter Arbeitssituationen. 

Als Betreuerin war ich bis zum Ende mit dabei und wie im Programm angekündigt, bot die Sommerschule neben dem spannenden, intensiven und lehrreichen Programm auch eine fröhliche Zeit.

Durch diese tolle Gruppe durfte ich ein neues Gemeinschaftsspiel kennenlernen, was ich ebenso gern in die Praxis mitnehme!

 

PFeV_Sommer