Waldspiele

Am 28. April war es endlich soweit, mein Abschluss des „guten Geschäfts“ im Rahmen des Aktivoli-Marktplatzes vom 2. November 2015 forderte meinen Einsatz um 8 Uhr im Volksdorfer Wald im Auftrag der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Waldspiele: ein Wald orientierte Rallye für 3. Klassen. 

Neben Ehrenämtlern, sind auch immer wieder Mütter bei dieser Rallye durch den Wald im Einsatz. Bis um 12 Uhr kamen dann Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse von unterschiedlichen Schulen an den Stand, den ich zusammen mit einer Ehrenämtlerin und zwei Müttern betreute. 

Die Kinder mussten als Team Baumrinde, Blatt und Frucht zusammenstellen und den Baum nennen. Die Kinder waren eifrig dabei und das Wetter war uns „Stehenden“ sehr hold. Hatte es am Vortag noch geschneit, schien an diesem Tag sogar ab und zu die Sonne und es blieb trocken.

Es war spannend zu beobachten, wie unterschiedlich die Teams vorgingen, wie viel Vorwissen sie mitbrachten, wie groß ihr Interesse war.
Schön, dass dies den Kindern ermöglicht wird, denn die Natur besser zu kennen, hilft sie auch besser wertzuschätzen und dies ist erforderlich.

Ich freue mich auf den 12. Mai, wo ich wieder einen Einsatz im Volksdorfer Wald habe, dann brauche ich vielleicht auch keine Ski-Hose gegen die Kälte zu tragen. 

Zwei Wochen später, gleicher Ort, sogar gleiche Stelle und dennoch ganz andere Temperaturen. 
An dem Tag waren wir an der Station nur zu dritt und ich konnte nun schon die mithelfenden Eltern in die Aufgaben einweisen. 
Auch an diesem Tag erlebte ich ganz unterschiedliche Schülergruppen im Thema: Natur erleben, Kenntnisse mitteilen, Neues lernen.
Wärmeres Wetter trug zur noch besseren Stimmung bei, was im Anschluss auf dem Spielplatz noch mal deutlicher wurde. 

Gut zu wissen, dass die Waldspiele immer gut genutzt werden, denn die Natur zeigt so viel.
Und hier der Link:
http://www.sdw-hamburg.de/waldspiele-jetzt-anmelden/#more-2477

 

 

 

Waldspiele             Waldspiele2